Barbara Clarke

Barbara Clarkes tänzerischer Werdegang begann mit acht Jahren in der Berliner Ballettschule Mierau, in der sie, neben dem Training von Ballett- und Spitzentanz, auch an zahlreichen Galavorstellungen und  jährlich fünf Auftritten in der Berliner Philharmonie, als Gruppen- und Solotänzerin, mitgewirkt hat. Ihr Tanzrepertoire während dieser 12 Jahre umfasste zusätzlich  Charakter-, Show-, Jazz- und Steptänze und wurde später durch Musical-/Theatre Dance und Hip Hop erweitert. In den nächsten 18 Jahren folgten Auftritte weltweit.  In Berlin und New York unterrichtete sie Ballet, Jazztanz, Hip Hop und Steptanz für Kinder und Erwachsene und choreographierte dabei regelmäßig für Vorstellungen.Außerdem studierte sie Sport und die Lernbereiche Mathematik und Deutsch an der Freien Universität Berlin und absolvierte das Zweite Staatsexamen als Lehrerin. Sie hat u.a. neun Jahre an der Berlin International School als Lehrerin gearbeitet.

.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK