Das Online-Formular wird hier nur dargestellt, wenn Sie diese Seite über die Kursauswahl aufgerufen haben, alternativ können Sie sich hier auch schriftlich anmelden.
Anmeldung (PDF, 20KB)



Auszug aus der Schul- und Tarifordnung
Auslage der vollständigen Fassung im Sekretariat der JUKS.

Gläubiger-Identifikationsnummer:DE65ZZZ00000279032
Manddatsreferenz: Name Teilnehmer+Kursnummer

SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtigte die JugendKunstschule Biberach e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Der Einzug wird jeweils zwischen dem 1. und 8. Tag des Folgemonats der Fälligkeit erfolgen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Jugendkunstschule Biberach e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Anmeldung
Grundsätzlich ist jede Anmeldung verbindlich. Die Anmeldung ist schriftlich an die Jugendkunstschule zu richten. Es erfolgt keine ausdrückliche Anmeldebestätigung. Ist der gewünschte Kurs bereits ausgebucht, bzw. kann aus sonstigen Gründen nicht stattfinden, werden die Anmeldenden benachrichtigt. Ein Rechtsanspruch auf Aufnahme besteht nicht. Unterbelegte Kurse können nach Absprache gekürzt, abgesagt oder im Preis erhöht werden. Die Teilnahme an unseren Angeboten erfolgt auf eigenes Risiko.

Abmeldung
Die Abmeldung muss schriftlich bei der Jugendkunstschule Biberach erfolgen, bei fortlaufenden Kursen mit monatlicher Kündigungsfrist zum 28., bzw. 29. Februar und 31. August; bei Kurzkursen oder Wochenendkursen muss eine Abmeldung schriftlich bis spätestens 8 Tage vor Kursbeginn erfolgen. Bei Nichterscheinen wird die Gebühr trotzdem fällig. Abmeldungen beim Dozenten oder Kursleiter sind nicht möglich.

Gebühren
Die Kursgebühren sind aus der Tarifordnung und dem betreffenden Programmheft ersichtlich oder können durch das Sekretariat der Jugendkunstschule mitgeteilt werden. Die Gebühren für fortlaufende Kurse werden per Bankeinzug monatlich erhoben. Sie sind bei fortlaufenden Kursen auch während der gesetzlichen Feiertage und Schulferien fällig. Die Gebühren für Kurzkurse oder Wochenendkurse sind innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung zu überweisen; es kann auch eine einmalige Einzugsermächtigung erteilt werden. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich 6,- € Verwaltungsgebühr zurückerstattet. Danach ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich, außer Sie finden einen Ersatz.

Bankverbindung:
Kreissparkasse Biberach, IBAN: DE07 6545 0070 0000 0521 75, BIC: SBCRDE66XXX


Gebührenermäßigung Eine Ermäßigung kann nach Absprache mit dem Sekretariat gewährt werden.
Die in den Kursen entstandenen Arbeiten müssen bei Bedarf für Ausstellungszwecke zur Verfügung gestellt werden. Im Anschluss erhalten die Kursteilnehmer die Arbeiten zurück.

';
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK