Helga Reichert

Helga Reichert studierte zunächst Jura in ihrer Heimatstadt Osnabrück. Nach dem Staatsexamen begann sie 1999 ihre Schauspielausbildung in Köln. Seitdem spielte sie sich durch ganz Deutschland und die Schweiz. Ihre Lieblingsrolle war und ist die Titelfigur in der Komödie “Pepsie” (P. Bruno), die sie in über 80 Vorstellungen im Theater an der Luegallee in Düsseldorf und beim Sommertheater Winterthur spielte.

Die zweifache Mutter hat in den letzten Jahren im KCC- Theater in Ulm und bei den Festspielen Burgrieden gespielt. Außerdem dreht sie seit 2012 für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK