FFF Form-Flasche-Fun


Aktion


Ein gelungener Marathon-Auftakt.
Jugendliche, Erwachsene und Dozenten zeichneten von 18h bis 23h Flaschen, Flaschen, Flaschen. In aller Form, mit eigenem Ausdruck, Schatten, Reliefs.....Versorgt wurden die TeilnehmerInnen mit unterschiedlichstem Zeichenmaterial, alle Räume der Juks standen zur Verfügung, um sich mit Muse, Zeit und Raum dem Zeichnen hinzugeben Eine starke und dichte Atmosphäre war in den Juks Räumen spürbar.
Dank Walter Rogger, Initiator dieses Experiments, fanden sich an diesem Abend über 30 TeilnehmerInnen und diverse Juks-Dozenten ein.




Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK